In  Kooperation mit dem Caritasverband Moers-Xanten e.V. in Rheinberg werden an der GGS am Niersenberg  folgende Betreuungsangebote angeboten:

  • „Schule von acht bis eins“ (Betreuungszeit bis ca. 13:20 Uhr)
  • „Schule von acht bis zwei (Betreuungszeit bis ca. 14:00 Uhr)
  •  „Offener Ganztag (Betreuungszeit bis ca. 16:00 Uhr)

In den verschiedenen Betreuungsmaßnahmen werden Ihre Kinder direkt im Anschluss an den Unterricht betreut.

 

Schule von acht bis eins/zwei

In der Betreuungsmaßnahme „acht bis eins“/ „acht bis zwei“ wird ihr Kind täglich ab11.30 Uhr betreut, an unterrichtsfreien Tagen von 08.00 Uhr bis 13.20 Uhr oder von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Das freie Spiel steht hier im Vordergrund. Die pädagogischen Fachkräfte bieten den Kindern neben den  verschiedenen Spielen für den Innen- und Außenbereich auch wechselnde Kreativ-Angebote an.

Die Betreuung der Kinder findet seit dem Schuljahr 20/21 in der ehemaligen Hauptschule an der Wiesenbruchstr. 80-82 statt. Die Kinder werden vom Hauptgebäude zu dem anderen Standort von den Betreuerinnen begleitet.

Die Kosten für die „acht bis eins“ Betreuung betragen € 65,00, für Geschwisterkinder € 39,00, für die „acht bis zwei“ Betreuung € 78,00, für Geschwisterkinder€ 45,50.  Der Betrag wird vom Caritasverband eingezogen.

 

Offener Ganztag

Im offenen Ganztag wird ihr Kind täglich ab 11.30 Uhr betreut, an unterrichtsfreien Tagen, sowie in den Ferien von 08.00 – 16.00 Uhr.

Die Betreuung findet in den Osterferien, in drei Wochen der Sommerferien sowie in den Herbstferien statt.

Wir achten auf gesundes und kindgemäßes Mittagessen, unter Berücksichtigung religiöser Essgewohnheiten. Für das Mittagessen wird ein Kostenbeitrag von pauschal € 55,00 erhoben und vom Caritasverband eingezogen. Bei Anspruch auf Leistungen aus Bildung und Teilhabe entfällt der monatliche Betrag. 

Wir bieten für Ihr Kind eine Hausaufgabenbegleitung unter Aufsicht und Begleitung durch das pädagogische Personal der OGS und / oder Lehrkräften der Schule. Die Lernzeiten sind für das  1. und 2. Schuljahr auf eine halbe Stunde und für das 3. und 4. Schuljahr auf ca. 45 Minuten festgelegt. 

Die freizeitpädagogischen Angebote und AG-Angebote am Nachmittag finden zwischen 14.30 Uhr und 16.00 Uhr statt. Hier kommen weitere Honorarkräfte – unter anderem in Kooperation mit den örtlichen Vereinen zum Einsatz. Dabei nimmt der Bereich Sport und Bewegung einen großen Teil ein, dazu kommen kreative Angebote, Koch u. Back AG…. Den Schülerinnen und Schülern stehen ganzjährig wechselnde Angebote zur Verfügung.

Während der pädagogischen Freispielzeit erhalten die Kinder weitere Kreativ- und Spielangebote, die sie je nach individuellem Bedarf nutzen können.

Für die Schülerinnen und Schüler des offenen Ganztags gilt eine tägliche Anwesenheitspflicht bis 15.00 Uhr. Abholzeiten im Ganztag sind 15.00 Uhr oder 16.00 Uhr.

Der Elternbeitrag für diese Betreuungsmaßnahme offener Ganztag  ist einkommensabhängig gestaffelt und wird von der Stadt Kamp-Lintfort erhoben.

Informationen dazu erhalten Sie unter folgenden Links:

  • Elternbeitragssatzung
  • Elternbeitrag
  • Rahmenplan der OGS an der GGS am Niersenberg

 

Mitarbeiter/innen

Koordinatorin und Ansprechpartnerin des Caritasverbandes vor Ort:

Birgit Winante

Tel: 02842 9281145

Mail: OGS.Kamp-Lintfort.Niersenberg@caritas-moers-xanten.de

 

Terese Bangert

Petra Czaykowski

Yildiz Karadag

Jadwiga Klement

Elfie Liese

Andrea Liese-Peuyn

Angela Mosters

Maria Przybilla

Dorothe Schänzer

Karla Vogt

Andrea Stapper-Wegewitz

Melanie Wirth

Jutta Wunschik

Doris Ziegler

Marlene Zychowski

 

Anschrift des Trägers

Caritasverband Moers-Xanten e.V.

Fachbereich Kinder, Jugend und Familie Schulbetreuung

Goldstr.17-19, 47495 Rheinberg

Tel: 02843 9710-0

Mail: Schulbetreuung@caritas-moers-xanten.de

Ansprechpartner beim Träger

Ulla Bünnagel

Tel. 02843 9710-71

Mail: ulla.buennagel@caritas-moers-xanten.de