bei den kognitiven Lernvoraussetzungen
bei den sprachlichen Kompetenzen
bei den motorischen Fähigkeiten
bei den sozialen Kompetenzen
bei den Interessen und Neigungen
bei den gesundheitlichen Voraussetzungen
bei den unterschiedlichen Lebens- und Lernerfahrungen
bei den Unterschieden in Tradition, in Wertmustern und in den Normen bei den geschlechtsspezifischen Unterschieden