Die Grundschule am Niersenberg


Unsere Schule, die Grundschule am Niersenberg, liegt am Stadtrand von Kamp-Lintfort in einem Siedlungsgebiet, das weitgehend aus Eigenheimen besteht. Zum Schulgebiet gehören außerdem die Stadtteile Saalhoff, Dachsberg, Kamperbrück, Kamper Berg und Hoerstgen.

Von den etwa 280 Kindern, die unsere Schule besuchen, wohnen ungefähr 80 Kinder mehr als zwei Kilometer von der Schule entfernt und müssen daher mit dem Schulbus befördert werden.

Wir sind eine dreizügige Schule. Die Schulkonferenz an unserer Schule hat beschlossen, dass unsere Kinder in der Schuleingangsphase weiterhin in Jahrgangsklassen individuell gefördert werden.

Das Schulgebäude verfügt über 12 Klassenräume und 3 Fachräume. In einem Gebäudeteil sind zur Zeit die Kinder der Betreuungsgruppen und der offenen Ganztagsschule untergebracht. Der steigende Bedarf nach Betreuungsplätzen an unserer Schule erfordert ein größeres Raumangebot. Deshalb wurden zu Beginn des Schuljahres 05/06 noch drei Containerklassen aufgestellt, die von den Betreuungsgruppen genutzt werden. Ab dem Schuljahr 2008/09 gibt es zusätzlich eine Mensa für die offene Ganztagsschule.